Software Engineering >> Strukturierte Analyse >> Funktionsmodellierung

Funktionsmodellierung


Bei der Funktionsmodellierung (auch geläufig unter dem Begriff funktionale Dekomposition) werden die Ein- und Ausgabevorgänge eines Software-System untersucht und dargestellt.

Die Funktionsmodellierung liefert einen Überblick über die Struktur des Systems. Die Darstellung dieser Struktur erfolgt über ein Baumdiagramm. In dem Baumdiagramm werden die einzelnen Funktionen Schritt für Schritt aufgeschlüsselt und verfeinert.

Ein Nachteil bei dieser Form der Modellierung ist, dass sie kaum auf konkrete Details eingeht und Daten beispielsweise kaum berücksichtigt werden.


Beispiel Funktionsmodellierung - Baumdiagramm:

Zusammengefasst:
  • Untersucht die externen Schnittstellen eines Systems
  • liefert Überblick über die Struktur des Systems
  • Funktionen werden in einem Baumdiagramm dargestellt und zerlegt - nach dem Top-Down-Prinzip
  • Nachteil: Datenflüsse werden nur wenig berücksichtigt

Werbung
Buch - Empfehlung
Letzte Forenbeiträge