Wirtschaftsinformatik Studium >> Berufe - Tätigkeitsfelder

Berufe nach dem Wirtschaftsinformatik Studium


Wo man tätig sein wird, hängt ganz von der persönlichen Ausprägung und den Fähigkeiten ab. Als Programmierer beziehungsweise Entwickler wird man allerdings eher selten tätig sein, da in einem Wirtschaftsinformatik Studium in der Regel nur die Grundlagen der Softwareentwicklung gelehrt werden. Häufig wird man also im (technischen) Produktmanagement eingesetzt werden. Ebenso häufig agieren Wirtschaftsinformatiker in Unternehmen als Berater für verschiedenste, technische Bereiche. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass aufgrund der verschiedenen Lehrinhalte eines solchen Studiums auch die Einsatzmöglichkeiten im Berufsleben sehr breit gefächert sind.


Mögliche Tätigkeitsfelder / Einsatzgebiete eins Wirtschaftsinformatikers
Ein paar Beispiele:

  • Entwicklung von IT-Lösungen
  • empirische Marktforschung
  • Projektierung von IT-Systeme


Buch - Empfehlung
Letzte Forenbeiträge