Softwareentwicklung >> Arrays

Array - Arrays in Java


Mit einem Array („Feld“) lassen sich in Java mehrere Elemente desselben Datentyps speichern. Ein Array besitzt einen Index, über welchen auf die enthaltenen Elemente zugegriffen werden kann.




Beispiel für ein Array


int[] feld = new int[100];


Datentypen und Arrays



Befüllung eines Arrays mit Werten (ohne Schleife)


Dieser Quellcode zeigt, wie mein ein Array ohne die Verwendung einer Schleife befüllt.




Befüllung eines Arrays mittels Schleifen


Wenn mein ein Array mit 100 oder 1000 Elementen erzeugen möchte, wird die manuelle Befüllung, wie sie im obigen Beispiel gezeigt wurde, natürlich sehr müheselig. Deswegen gibt es die Möglichkeit, ein Array mittels For-Schleife zu befüllen.




Ausgabe eines Arrays per Schleifen


Analog zur Befüllung eines Array mittels For-Schleife, kann nach derselben Systematik das Array auch wieder ausgegeben werden.


Buch - Empfehlung
Letzte Forenbeiträge