Software Engineering >> Vorgehensmodelle >> Reverse Engineering

Reverse Engineering


Definition
Reverse Engineering Reverse Engineering bedeutet, dass man aus einem implementierten System heraus wieder grundlegende Eigenschaften ableiten kann. Soll heißen: Aus einem fertigen Quellcode lassen sich Klassendiagramme ableiten ("reverse" = rückwärts).

Aus den gewonnen Informationen lassen sich neue Systeme gestalten - was als Forward Engineering bezeichnet wird. Reverse Engineering und das Forward Engineering werden zusammen als Re-Engineering bezeichnet.

Werbung
Buch - Empfehlung
Letzte Forenbeiträge