Shell Programmierung >> Linux Variablen

Variablen in der Linux Shell


Variablen müssen in der Shellprogrammierung keinem Datentyp zugewiesen werden – es handelt sich bei jeder Variable um einen String.

Die wichtigsten Informationen zu Variablen in der Shellprogrammierung:

Wertzuweisung, deklarieren Namedervariable=Wert (ohne Leerzeichen vor und hinter dem Gleichheitszeichen)
Ausgabe vom Inhalt der Variable Echo $Namedervaribale

Wichtig: Variablen sind case-sensitiv, die Groß- und Kleinschreibung muss also beachtet werden.


Buch - Empfehlung
Letzte Forenbeiträge