Shell Programmierung >> Cut Befehl

Cut Befehl Linux


Mit dem Cut Befehl können Spalten aus einem Ergebnis / Datei ausgeschnitten werden. Wenn also nur bestimmte Informationen aus einer Abfrage weiterverarbeitet werden sollen, ist der Cut Befehl dazu bestens geeignet.

Cut [-option] dateiname

Optionen vom Cut Befehl


Name Bedeutung
-c1 Ausgabe der ersten Spalte
-c1-10“ Ausgabe der ersten – 10 Spalten
-c1-10, 12-20 Kombinationen mehrerer Angaben


Beispiel:
Cut – c16-18 text

Zeigt nur Die Spalten 16-18 aus der Datei „text“ an.


Buch - Empfehlung
Letzte Forenbeiträge